Ein neues Wagnis: Eventmoderation

Aktualisiert: 6. Sept 2018

Do what scares you! It will make you grow!

Getreu dem Motto habe ich mich Mitte August in das Abenteuer Eventmoderation gewagt. Die Diplomierten, Ihre Angehörige und Freunde, Lehrmeister, Lehrer usw. durch die QV-Feier des Verbands Werbetechnik und Print zu begleiten hat mir grossen Spass gemacht.

Photo by Foto Maechler

Obwohl es ja eigentlich meinem Beruf als Sprecher nicht ganz fremd ist, stellt die Eventmoderation eine ganz neue Herausforderung dar. Kein Skript, das man ablesen kann, keine Takes, die man löschen und nochmals wiederholen kann - Jeder Satz muss wohlüberlegt, gut einstudiert sein und auf den Punkt gebracht werden.


Meine Bühnenerfahrung als Sänger ersparte mir noch grösseres Lampenfieber, aber gekribbelt hat's vor Beginn der Veranstaltung schon - und nicht wenig!


Im Grossen uns Ganzen ging alles reibungslos über die Bühne, aber ich habe schon ein paar Punkte, die ich bei meinem nächsten Mal als Eventmoderator noch verbessern möchte.


Ich danke Markus Sidler vom VWP ganz herzlich für das Vertrauen und freue mich auch in Zukunft weitere Schritte auf diesem Gebiet zu machen.

0 Ansichten

© by Manuel Naranjo