Neue Nische für Hörbücher!


Wachstumsmarkt Hörbuch. Inzwischen gibt es fast alles als Hörbuch. Elke Heidenreich liest die Memoiren von Micaela Schäfer, Stefan Raab liest Sachbücher über das Geschäft mit Plagiaten in China, Günther Jauch erzählt die Geschichte des Mittelfingers, es gibt quasi nichts, was es nicht gibt.


Aber einige Genies finden natürlich immer noch eine kleine Nische, die es zu besetzen gilt. Das NEO MAGAZIN Royale hat über diese Pioniere berichtet.



© by Manuel Naranjo